Studentenwerk Bonn

Mensen der Universität Bonn modernisieren Speisekarten

 

Jeweils vier große 47"-Displays sorgen seit dem Semesterstart für die übersichtliche Menüauswahl in den Mensen in der Nassestraße und in Poppelsdorf. Sie lösen die veralteten LED-Wände ab, die mittlerweile in die Jahre gekommen waren, und bieten den Gästen zusätzliche Informationen über das CampusTV.

 

So wird von 8.00 Uhr morgens bis 20.00 Uhr abends das große Angebot vom Frühstücks-Bistro über das Mittagessen bis hin zur Abendmensa mit dem Speiseleisystem der infomax Software MaxManager realisiert.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

  • Recht so - Digital Signage von infomax im Juridicum Bonn

    Seit Anfang 2012 werden den Studierenden der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn Neuigkeiten, Termine und Wissenswertes aus dem Juridicum über Flachbildschirme von infomax angezeigt. [Weiterlesen]

    infomax an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

    Eine Viererkonsole bestehend aus vier 47-Zoll Displays, vier Geräten im Edelstahlgehäuse im Büffetsaal sowie drei weiteren Anzeigen an den Essensausgaben stehen ab sofort für die Mensa-Besucher in Münster zur Verfügung. [Weiterlesen]

    Speiseleitsystem für Bonn

    Mit insgesamt zehn Displays des Speiseleitsystems von infomax geht die Fachhochschule Bonn-Rhein Sieg an den Start. Auch an diesem Standort kommen die Besucher in den Genuss von CampusTV. [Weiterlesen]

Cookie Einstellungen anpassen