Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim

Digitale Speisekarte und Informationssystem an der Universität Hohenheim

 

Nach den Mensen in Reutlingen und Tübingen wurde nun auch die dritte Mensa des Studentenwerks in Stuttgart-Hohenheim von infomax schlüsselfertig ausgestattet. Eine Stele und acht weitere Thekendisplays informieren die Besucher nun immer aktuell und übersichtlich über das Speiseangebot der Mensa.

 

Auf der am Mensa-Eingang stehenden 55"-Stele werden neben einer Übersichtsspeisekarte auch News des Studentenwerks angezeigt, welche über den MaxManager NEWS Channel eingestellt und verwaltet werden können.

Die acht weiteren Displays sind jeweils an den Essensausgaben platziert. Das Speiseleitsystem ist dabei über den MaxManager angeschlossen und ermöglicht es den Betreibern völlig selbstständig Programm und Speisepläne zu editieren.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

  • Aus alt mach neu - Aus klein mach groß

    Nach über fünf Jahren Dauerbetrieb wurden in der Mensa Morgenstelle in Tübingen die alten 19"-Displays durch neue 32"-Geräte ersetzt. [Weiterlesen]

    Neue Speisenanzeige und Veranstaltungskalender in Freiburg

    Die Mensa Rempartstraße des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald hat Display-Zuwachs bekommen. An prominenter Stelle steht eine 55"-Display-Stele im Hochformat mit Vollglasfront und leuchtstarkem Display. [Weiterlesen]

    Speiseleitsystem in Reutlingen

    Im Zuge der Neugestaltung der Essensausgabe in der Mensa der Hochschule Reutlingen wurden insgesamt 13 Displays von infomax in Betrieb genommen. Angezeigt wird das klassische Speiseleitsystem mit übersichtlicher Anzeige des Gesamtangebots aller Gerichte im Foyer und an den Zugängen zur Mensa durch große, Brandschutz konforme Screens. [Weiterlesen]

Cookie Einstellungen anpassen