Studentenwerk Essen-Duisburg

Essen ist fertig!

 

Es ist angerichtet für das Studentenwerk Essen-Duisburg. Beide Hauptmensen verfügen ab sofort jeweils über ein infomax Speiseleitsystem samt dem hauseigenen Infotainmentangebot CampusTV. In Essen kommt dabei das fast schon legendäre "Triple" zum Einsatz, drei nebeneinander angebrachte 47-Zoll Displays, zwei mit digitaler Speisekarte, eines mit CampusTV.

 

Großes tut sich auch neben der Mensa im ganztägig geöffneten Café Giallo. Dort informiert ein 52-Zoll Display die zahlreichen Besucher.

Am Standort Duisburg bringen zwei 42-Zoll Bildschirme mit integriertem Panel-PC die Mensagäste auf den neuesten Stand und versorgen sie mit dem aktuellen Speisenangebot.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

  • Neu umgebaute Mensaria der Musikhochschule Stuttgart erhält Speiseleitsystem

    Die Mensaria in der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart tischt nach einer umfassenden Modernisierung mit einem Speiseleitsystem samt Allergenkennzeichnung von infomax auf. [Weiterlesen]

    infomax an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

    Eine Viererkonsole bestehend aus vier 47-Zoll Displays, vier Geräten im Edelstahlgehäuse im Büffetsaal sowie drei weiteren Anzeigen an den Essensausgaben stehen ab sofort für die Mensa-Besucher in Münster zur Verfügung. [Weiterlesen]

    Mensa Nord an der Humboldt-Universität Berlin eröffnet

    infomax installierte insgesamt 36 Displays seines Speiseleitsystems, welche auch zur Ausstrahlung des beliebten Infontainment-Kanals CampusTV genutzt werden. Mit der HU Mensa Nord verfügt bereits der neunte Berliner Standort über ein digitales Anzeigesystem von infomax. [Weiterlesen]

Cookie Einstellungen anpassen