Universität zu Köln

Universität zu Köln setzt auf infomax

 

Die WiSo-Fakultät der Universität zu Köln hat sich nach wenigen Monaten Sanierung ordentlich herausgeputzt. Herausgekommen ist eine atemberaubende Foyer-Lounge aus Licht und Weite, deren modernes Interieur Studierende wie Lehrende dazu einlädt, sich in Gedanken und Gespräche zu versenken, den Moment zu genießen und je nach Wunsch mit aromatischen Espresso-Spezialitäten zu krönen.

 

Wir freuen uns daher besonders, dass wir mit unserer Philosophie eines modernen Informationssystems überzeugen konnten und mit der Installation in dieser besonderen Umgebung beauftragt wurden.

 

 

In Zusammenarbeit mit Architekt, Möbelfabrikant und dem WiSo-Dekanat (Marketing und Öffentlichkeitsarbeit), verbauten wir so Display Systeme der neusten Generation, sehr flach in der Bauart, mit brillanter Auflösung und herausragender Leuchtkraft. In stylische Möbel flächenbündig integriert, verrichten große 55-Zöller und ein 42-Zöller unaufdringlich und stets aktuell, qualitativ hochwertige Informationen aus Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

 

 

 

Bereits im Dezember vergangenen Jahres wurde im Hauptgebäude der Universität zu Köln ein 70" Gerät über dem Infopoint platziert. Die Pressestelle der Uni befüllt diese Anzeigetafel über die infomax Software "MaxManager" mit den neuesten Campus Informationen und täglichen Veranstaltungshinweisen.

 

Alle Fotos: Lisa Beller

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

 

  • Vorsprung durch 4K-Technik

    Die TH Ingolstadt - letztes Jahr zur Technischen Hochschule gekürt - hat eine neue technische Meisterleistung im Haus: Eine Videowall in Ultra HD-Auflösung. Dass das erste 4K-Projekt von infomax ausgerechnet in Ingolstadt umgesetzt wird, ist wohl die feine Ironie des Schicksals. Mit der Zahl Vier (italienisch "quattro") kennt man sich in Ingolstadt schießlich aus. [Weiterlesen]

    2 in 1 - Berlin kommt ganz groß raus

    Das Studentenwerk Berlin hat zu ihren bestehenden Displays nun zwei weitere hinzubekommen. Ab sofort werden Neuigkeiten und Infotainment auf einer 55" großen, doppelseitigen Infostele direkt am Eingang an der Mensa TU Hardenbergstraße angezeigt. [Weiterlesen]

    infomax baut CAMPUSdisplay weiter aus

    Die Universität des Saarlands in Saarbrücken und die Universität Regensburg nutzen seit Mai bzw. April CAMPUSdisplay, das Hochschul-Informationssystem von infomax. [Weiterlesen]